Samstag, 6. Februar 2016

Mittelkonsole

Da die Innenausstattung vor einiger Zeit von original rot zu schwarz geändert wurde, muss diese komplett ersetzt werden. Dies nicht nur um das original rot zu haben, sondern auch wegen der schlechten Verarbeitung der schwarzen Ausstattung.


Die Kunstlederüberzüge der Mittelkonsole habe ich so vorsichtig wie möglich entfernt. Mit Schaber und Fingerspitzengefühl kann man die Überzüge vom alten Kleber und den darunter liegenden Schaumstoffunterlagen lösen. Damit die Überzüge ganz bleiben benötig man zwar sehr viel Zeit, aber man hat somit im Notfall immer noch eine Vorlage zur Hand.


Derjenige, welcher die schwarze Innenausstattung eingebracht hat, hatte sich zwar nicht viel Mühe gegeben aber dafür umso mehr Kleber verbraucht. An jeder erdenklichen Stelle sind Massen von Klebstoff verarbeitet worden welche nur schwer zu entfernen sind.


Es hat wirklich nur gut mit dem Heissluftföhn und dem Spachtel funktioniert. Durch das erhitzen wurde der Klebstoff zwar weich und konnte abgeschabt werden, gab dadurch aber auch ungut riechende Dämpfe frei weshalb ich dann auch zur Lackiermaske griff. Als nächstes kann nun die Mittelkonsole abgeschliffen, grundiert und rot lackiert werden. Diese Schritte habe ich schon mit den zugehörigen Kleinteilen durchgeführt.

1 Kommentar:

  1. Super! Sie können auch darin ein erfolgreiches Investment machen, Ich kann Ihnen noch Datenraum als nützliches Datenschutzsystem empfehlen.

    AntwortenLöschen