Samstag, 2. Mai 2015

es geht wieder Weiter

Nach einer langen Zeit mit anderen Prioritäten (Hausbau, Umzug) kann ich mich endlich wieder einmal um den MK2 kümmern. Ich hatte vor langer Zeit VHT Lack für die Bremsen, den Motor und die Abgaskrümmer bestellt. Nun ist der Zeitpunkt gekommen die Farbe für die Krümmer zu testen.


Natürlich waren diese auch nicht gerade in einem Neuzustand, so dass diese erst einmal Sandgestrahlt werden mussten. Anschliessend wurden diese entfettet und für das Lackieren vorbereitet. Nach einer weissen Grundierung habe ich den grauen Decklack aufgebracht. Abschliessend musste dann noch eine Schicht Klarlack für ein perfektes Ergebnis sorgen.


Alle diese Lacke sind speziell für Abgasanlagen konzipiert und halten Temperaturen bis 1'093°C aus. Dazu muss dieser Lack aber in mehreren Gängen im Industrieofen eingebrannt werden. Die Temperatur muss da schrittweise erhöht werden und immer mit einer 30minütigen Abkühlphase unterbrochen werden.


Die Abdeckung des Getriebes zum Innenraum habe ich mit dem Heissluftföhn vom Unterbodenschutz und vom Kleber der Dämmmatten befreit. Nun sieht man die schadhaften Stellen welche ich noch überarbeiten muss. Weiter habe ich dann noch ein paar Teile aus dem Motorraum überarbeitet und grundiert. Diese werden dann, wenn ich wieder mehrere Teile zusammen habe, mit schwarzem Lack lackiert.


Als Nächstes werde ich die weiteren Arbeiten planen und schauen was wann bearbeitet wird. Meine Übersicht der erledigten Arbeiten muss ich auch wieder aktualisieren. Es stehen aber Bald ein paar freie Tage an, welche ich dafür nutzen kann.

Kommentare:

  1. Hi Oli, schön dass es weitergeht! Ich warte immer noch auf BLechteile, seit Monaten jetzt und damit ich wieder was zum fahren habe drehe ich gerade als Alternative an einem OTS. War aber leider auch wieder schlechter als erwartet, so dass ich ihn immer noch nicht zum TÜV fahren kann. Ich hoffe aber bis Pfingsten alles erledigt zu haben. Bei Interesse findest Du ihn unter http://jaguarots.blogspot.de
    Gruss Matthias

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Matthias
      Drücke Dir die Daumen, dass es mit dem TÜV klappt. Schaue immer gerne auch in Deinen Blog.
      Gruss
      Oliver

      Löschen