Sonntag, 29. April 2012

Überarbeitung Mittelkonsole

Vor einiger Zeit hatte ich begonnen die Instrumente der Mittelkonsole zu überarbeiten. Ich habe nun ständig daran gearbeitet, alle zerlegt und kann bei diesen reinste Elektromechanik bestaunen.


Die Gehäuse, die Gläser und der elektrische Teil bei allen Anzeigen sind noch in Ordnung und müssen lediglich überarbeitet, nicht aber ersetzt werden. Dies spart eine Menge Geld und bereitet Arbeit die Spass macht. Die Gehäuse sowie die elektrischen Anschlüsse schleife ich alle fein ab. Die Zeiger an ihren filigranen Halterungen lasse ich und reinige diese nur fein. Die Zierringe schleife ich grob ab und nass mit 320er Papier nach. Neben den Instrumenten der Mittelkonsole, kümmere ich mich auch gleich noch um den Tacho und den Tourenzähler.


Alle Geräte bekommen neue O-Ringe als Gehäusedichtung und Schrumpfschlauch als Dichtung zwischen Glas und Zierring. Die Überarbeitung der Anzeigen führe ich laufend durch. Bis jetzt habe ich die Wassertemperatur- Anzeige fertig.
Heute habe ich mich noch den Lackierungsarbeiten für die Zierringe und dem Panel für die Mittelkonsole gewidmet. Die Ringe habe ich, wie vorhin schon erwähnt, abgeschliffen. Das Panel habe ich Glasgeperlt und anschliessend nass mit 320er Papier geschliffen. Vor dem Lackieren habe ich das Panel Hinten abgeklebt und anschliessend die Zierringe schwarz glänzend und das Panel schwarz matt lackiert.

Zierringe schwarz glänzend
Panel schwarz matt (noch glänzend, da Farbe noch feucht)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen